© 2018 Copyright Sonetto Giuseppe. All rights Reserved.

follow me:

Giuseppe Sonetto (GiuRap) wurde am 01.06.1992 in Schlieren geboren. GiuRap ist in Dietikon aufgewachsen. Zurzeit lernt er Informatiker und lebt mit seinen Eltern in Dietikon. Als GiuRap zum ersten Mal das Singen entdeckte war er nur 10 Jahre alt. Mit dem Alter von 10 hat er im bekannten Kinderchor "Voci Bianche" von Dietikon angefangen zu singen. Seitdem ist sein Interesse für die Musik gestiegen. Seit 2010 singt er auch regelmässig im Jugendchor "JC NewTon", dort ist es wie in einer grosses, zweiten Familie zu sein. Seit er das erste Mal im Jugendchor selber ein Rap Song geschrieben und gesungen hat rufen ihn seine Kollegen „GiuRap“: Somit ist sein Künstlername entstanden. Er schreibt eigene Lieder und komponiert seine eigenen Melodien unter der Label-Aufsicht "Toscanelli Records". Denn sein Traum ist, dass der Tag an dem er auf eine Bühne stehen kann und vor tausenden von Menschen singen kann, immer näher und näher rückt!

BIO

Er hat den Beat und den Hip Hop – Stil immer im Blut gehabt. GiuRap schwärmt für diese Art Musik und wollte schon immer etwas Eigenes kreieren. Einer seiner grössten Idole ist Jovanotti: Er begeistert ihn mit seiner Art Musik und Unterhaltung. Auf der Bühne gibt GiuRap immer sein Bestes und das Publikum merkt diese Emotionen. Wenn man die Musik liebt und sie wirklich mit Herz spürt, dann löst dies eine grosse Energie auf der Bühne aus. Für GiuRap ist nämlich die Musik ein wichtiger Bestandteil des Lebens gefüllt mit positiven und negativen Erlebnisse. Meine Konzerte GiuRap konnte schon vielmals on Stage sein und seine Songs präsentieren. Ein paar grosse Events, die er nie vergessen wird sind die Folgenden:

1. Der Summer Event 2010 in Dietikon auf dem Marktplatz. Dort hat er zum ersten Mal in einem OpenAir seine Songs gesungen und konnte noch ein Featuring mit einem anderen Italo-Schweizer Rapper als Zugabe geben
2. Das Singen mit den JC NewTon im Kaufleuten in Zürich: Das Konzert war sehr emotional und gigantisch. Über 400 Leute haben im Takt seiner Musik gesungen und geklatscht
3. In San Pietro a Maida: Im Sommer 2011 konnte GiuRap zwei Songs auf der Bühne im Zentrum der kalabresischen Stadt San Pietro a Maida vortragen. Das war für ihn sehr speziell, weil dieses Dorf seine Heimatstadt ist.

Was bedeutet für ihn Hip Hop? GiuRap hört von vielen Leuten, dass der Musikstil Hip Hop und Rap oft negativ bewertet wird. Die Rapper werden als "Gangster" bezeichnet ohne zu wissen, was wirklich dahinter steckt. Er will zeigen, dass die Rapper gar keine Looser sind und dass sie mit ihren tiefen Texten oft die Wirklichkeit des Lebens erzählen. Sie versuchen in Strofen das zu wiedergeben, was sie mit eigenen Augen gesehen und erlebt haben. Ein "richtiger" Rapper kann seine Musik und seine Sprache so anpassen, dass es fürs Ohr sehr angenehm und voller Freude rüberkommt. Wann wird GiuRap's erste CD veröffentlicht? Diese Musik-Welt fasziniert GiuRap sehr und somit hat er sich entschlossen, eine CD zu produzieren. Zurzeit arbeitet er mit seiner Plattenfirma, Toscanelli Records an den ersten 3 Songs, welche im April als "Maxi-CD" weltweit im Online- Vertrieb zu kaufen sind: Über die Downloads-Portale von ITunes, Napster, Exlibris, Media Markt werden diese Songs erhältlich sein. Dank seiner Plattenfirma „Toscanelli Records“ wird nun sein Traum bald wahr.

1/6